> AKTUELLER TERMIN: 7. Mai 2024, 18:00 a
vorläufiges Thema: Aufrüstung und sozio-ökologische Transformation – Wie geht das zusammen? 

Von Friedensorganisationen erstellte Beiträge zur österreichischen Sicherheitsstrategie 2024

Eine Sammmlung von Beiträgen von österreichischen Friedensorganisationen und -Instituten  zu der im April 2023 von der Regierung angekündigten neuen Sicherheitsstrategie. Diese wurde von der Arbeitsgruppe bereits im Dezember 2023 der Regierung vorgelegt, aber sie wurde bis dato (25.3.2024) noch nicht veröffentlicht.

*  Österreichische Friedensstratgie – Beitrag vom Internationale Versöhnungsbund & ICAN
    > zur Website   zum pdf (20 Seiten)
*  Friedensvermittlung als Mehrwert für die österreichische Sicherheit – Beitrag von Moritz
    Ehrmann (ACP) und Stefanie Fenkart (IIP) > zum Beitrag
*  Plädoyer für eine Friedensrepublik Österreich im Heimatland Erde

    (Eine Skizze) von Werner Wintersteiner > zum pdf
*  Stellungnahme zur Weiterentwicklung der Österreichischen Sicherheitsstrategie: Vorschläge für umfassende, nachhaltige und geschlechtergerechte Friedensarbeit der Women’s International League for Peace and Freedom (WILPF Austria) > zum pdf

Veröffentlichungen

Ministerratsvortrag  vom 5. April 2023: Weiterentwicklung der Österreichischen Sicherheitsstrategie    > zum pdf 

Entschließungsantrag 3757/A(E) von SPÖ-Abgeordneten, eingebracht am 24.11.2023:
Es braucht eine umfassende, nachhaltige und geschlechtergerechte
Friedensarbeit“
> zum pdf   

Risikobild 2024: „Die Welt aus den Fugen“ vorgestellt am 29. Jän. 2024
>
download www.verteidigungspolitik.at oder > pdf Risikobild (7 MB)
> Kommentar des Risikobildes der Gewerkschafter:innen gegen Atomenergie & Krieg
Wortanalyse des Risikobildes  

SIcherheitsstrategie 2013 der österr. Bundesregierung > zum pdf (28 Seiten)

SIcherheitsstrategie 2024: wurde noch nicht veröffentlicht

Thema Bundesheer und Aufrüstung in dieser Website

Vom „Schmuddelkind“ zum „Rising Star“ > mehr Info 

Argumente für eine friedenspolitisch basierte Außenpolitik Österreichs > mehr Info