internationale friedensorganisationen

Organisationen, die den Friedensnobelpreis erhalten haben:

(geordnet nach dem Jahr der Preisverleihung)

2017: ICAN International Campaign to Abolish Nuclear weapons / Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen

2013: OPCW Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons / Organisation für das Verbot chemischer Waffen

2007: IPCC Intergovernmental Panel on Climate Change / UNO-Weltklimarat

2005: IAEO International Atomic Energy Agency / Internationale Atomenergiebehörde 

2001: UN United Nations Organisation / Vereinte Nationen

1999: MSF Médecins sans frontières / Ärzte ohne Grenzen

1997: ICBL International Campaign to Ban Landmines /  Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen

1995: Pugwash Conferences on Science and World Affairs / Anti-Atom-Bewegung Pugwash-Konferenz

1985: IPPNW  International Physicians for the Prevention of Nuclear War / Internationale Vereinigung der Ärzte für Verhinderung eines Nuklearkrieges

1981 & 1954: UNHCR – United Nations High Commissioner for Refugees / UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge  

1977: AI Amnesty International (Gefangenenhilfe- und Menschenrechtsorganisation) 

1969: ILO – International Labour Organization / Internationale Arbeitsorganisation 

1965: UNICEF – United Nations International Children’s Emergency Fund / Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

1963, 1944 & 1917: ICRC  Croix Rouge Comite International IKRK – Internationales Komitee vom Roten Kreuz / IFRC – Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften

1947 The Friends Service Council (Großbritannien), American Friends Service Committee (USA)

1938: Office international Nansen pour les réfugiés Nansen / Internationales Nansen-Büro für Flüchtlinge, eine Organisation des Völkerbundes

1910: IPB – International Peace Bureau / Bureau International Permanent de la Paix (Schweiz) / Internationales Friedensbüro

1904: Institut de Droit International / Institut für Internationales Recht, Belgien

> Friedensforschung in Österreich

Meilensteine der österreichischen Friedensbewegung

 

Bewegungen gegen Atomwaffen

Abolution 2000 – European Youth Network for Nuclear Disarmament

CND – Campaign for Nuclear Disarmament

IALANA International Association of Lawyers against Nuclear Arms / Deutsche Sektion der IALANA  

INES International Network of Engineers and Scientists for Global Responsibility

LCNP The Lawyers Committee on Nuclear Policy

MPI Middle Powers Initiative

Mouvement de la Paix

No to War No to NATO 

Nuclear Age Peace Foundation

Weitere internationale Friedensorganisationen

Bundesausschuss Friedensratschlag, Kassel 

Netzwerk Friedenskooperative, Deutschland 

Atomwaffenfrei.de – Büchel ist überall!

Attac Deutschland

Universal Peace Federation / Weltfriede.at

Besser Welt Info

Telepolis – heise online

Gedenken Hiroshima & Nagasaki in Deuschland

Friedensbüro Graz

ARGE für Wehrdienstverweigerung und Gewaltfreiheit, Österreich

arge:friedenszeichen, Österreich

Menschenrechtsorganisationen

AI Amnesty International 

ECCHR European Center for Constitutional and Human Rights 

RAV Republikanischer Anwältinnen und Anwälteverein e.V.  

NRV Neue RichterVereinigung 

Ver.di Gewerkschaft Deutschland

Organisationen, die mit Mayors for Peace verbunden sind: