TERMINE

JÄHRLICH WIEDERKEHRENDE TERMINE siehe „Friedenskalender“
Rückblick auf vergangene VERANSTALTUNGEN und TERMINE (mit Links zu Veranstaltungsberichten)
Der AbFaNG-Folder – der kompakte Überblick  > download AbFaNG-Folder  Der gedruckte Folder kann auch bei uns angefordert werden.

17. Mai 2022: Lesung „Die Katastrophe von Wöllersdorf“
Zeit: 19:00
Ort: Republikanischer Klub,  1010 Wien, Fischerstiege 1-7
Kurz vor Ende des 1. Weltkriegs gab es in der k.u.k. Munitionsfabrik Wöllersdorf, eine verheerende Brandkatastrophe, der
423 Menschen, hauptsächlich Frauen, zum Opfer fielen. Im Rahmen eines Gedenkprojekts wurden Augenzeugenberichte
und Texte zur sozialen Lage der Frauen in dieser Zeit in einer Broschüre und Website zusammengestellt.
Mitwirkende: Vera Albert, Heidi Hagl, Judith Gruber-Rizy (Organisation), Gerhard Kofler (Projektinitiator)

23. – 25. Mai 2022: „Es brennt!“ – 13. Österreichische Armutskonferenz
Armut bekämpfen, Klima retten
Ort: St. Virgil, Salzburg
> mehr Information

25. – 19. Mai 2022: Katholikentag in Stuttgart
begleitende Friedensaktionen  > Info zum Katholikentag

3. – 5. Juni 2022: Forum Seitenstetten zur neuen Geldordnung – Ideen- & Projektpräsentation
> mehr Infos und Rückblick Forum 2021

19. Juni 2022: VORANKÜNDIGUNG: „Give Peace a Chance! – Gemeinsam für Frieden, Umwelt und Klima. – Atomwaffen abschaffen“
Aus Anlass der 1. Partnerkonferenz der Unterzeichnerstaaten des Atomwaffenverbotsvertrages TPNW (22. – 24. März 2022) findet diese NGO- Friedenskonferenz in Wien statt. Programmdetails in Kürze.  
> Programm von „Give Peace a Chance!“ in Wien
> mehr über die 1. TPNW-Partnerkonferenz

> mehr über den Atomwaffenverbotsvertrag 

 * * laufend bis 28. August 2022  „arm & reich“ – Positionen der Kunst zur Ungleichheit  * * 
Der Reichtum weniger baut auf der Armut vieler auf. Ökonomische und soziale Ungleichheit hat gravierende Auswirkungen auf die Gesellschaft und damit auch auf den Frieden und die demokratischen Strukturen.
Ort: Dom Museum Wien
Öffnungszeiten: Mi bis So jeweils 10 – 18:00, Do bis 20:00
> mehr Information

> Rückblick zu den bereits stattgefundenen Termine