TERMINE

JÄHRLICH WIEDERKEHRENDE TERMINE siehe „Friedenskalender“
Rückblick auf vergangene VERANSTALTUNGEN und TERMINE (mit Links zu Veranstaltungsberichten)
Der AbFaNG-Folder – der kompakte Überblick  > download AbFaNG-Folder  Der gedruckte Folder kann auch bei uns angefordert werden.

23. Sept. 2022: Weltweiter Klimastreik
Geht mit uns auf die Straße! Teuerungswellen greifen um sich und unsere Strom- und Heizungsrechnungen steigen. Viele Menschen können sich das Leben kaum noch leisten, während klimaschädliche Unternehmen von der Krise enorm profitieren und uns die Regierung im Stich lässt. Gleichzeitig werden Waldbrände, Hitzewellen, Überschwemmungen und Trockenheit immer extremer. Die Klimakrise zerstört bereits heute Existenzen. Frieden kann nur gemeinsam mit den Klimazielen erreicht werden!   > siehe Statement von Helga Kromp-Kolb
> mehr Info und Treffpunkte

29. Sept. 2022: (Kein) Frieden in der Ukraine: Der unterschätzte gewaltfreie Widerstand
Veranstaltung mit Werner Wintersteiner in Kooperation mit dem Friedensbüro Salzburg
Zeit: 19:00   > mehr Info 
Ort: St. Virgil Salzburg – Bildungs- u. Konferenzzentrum, Ernst-Grein-Straße 14, 5020 Salzburg

13. Okt. 2022: Treffen AbFaNG-Koordinationsteam
anschließend Vorstandsitzung Förderverein AbFaNG
17:00 ÖNB, MQ + online

17. Oktober 2022:  4. Reichtumskonferenz in Wien
Die Reichtumskonferenz wendet den Blick auf soziale Ungleichheit von „unten“ nach „oben“ und thematisiert die Probleme, die sich aus der hohen Vermögenskonzentration für die Gesellschaft ergeben. > Programm
> Anmeldung (bis spätestens 15.9.)

22. Okt. 2022: Wie geht Frieden? – Werkstatt für Friedensbotschafter:innen
Zeit: 10:00 – 15:30
Ort: Markhofgasse 19, 1030 Wien
> Programm    > Anmeldung: weltkirche@edw.or.at

26. Okt. 2022: Staatsfeiertag / Tag der Neutralität
Friedenskundgebungen finden am Ring zwischen Burgtheater und Heldenplatz statt
Zeit: ab 10:00 bis ca. 15:00
> Flyer zum Neutralitätstag

2. Dez. 2022: Verleihung des IPB-Friedenspreises / Seán MacBride Peace Prize in Wien
Zeit: 19:00
Ort: Festsaal der Diplomatischen Akademie, Favoritenstraße
Laudatio: Dr. Angela Kane  > detailliertes Programm folgt in Kürze
> Infos zum IPB-Friedenspreis

26. Jänner 2023: „Sicherheit neu denken. – Von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik“
Ralf Becker stellt das > Szenario „Sicherheit neu denken“ der Evangelische Landeskirche in Baden, Deutschland, vor.
Zeit: 18:00
Veranstalter: Albert Schweitzer Haus – Forum der Zivilgesellschaft / Plattform für Bildung und gesellschaftlichen Dialog
> Broschüre des Versöhnungsbundes zum Thema (neu: 1. Sept. 2022)
> mehr über das Szenario „Sicherheit neu denken“

> Rückblick zu den bereits stattgefundenen Termine